Start Aloe Vera Die Aloepflanze Wirkung und Anwendung

Die Aloepflanze Wirkung und Anwendung

 

 

Sie wirkt abführend, da durch den Wassergehalt der Darm reguliert und angeregt wird.

Nach 8-12 Stunden setzt die Wirkung ein. Sie sollte aber nicht zur Daueranwendung genommen werden, sondern als Kur. Bei Daueranwendung solcher Anthracenderivate (das gilt auch für Faulbaumrinde, Sennesblätter, und Früchte u. a. ) kann es zur Muskelschwäche und Störungen der Herzfunktion, sowie Kaliumverlusten kommen und Gewöhnungsgefahr. Kinder unter 12 Jahren sollte es nicht gegeben werden. Bei Überdosierung kann es zu Kolik artigen Bauch-und Gastritisproblemen kommen, selten zu Nierenentzündungen. Der Sexualtrieb wird erregt.

Verwendung:

Es Kann als Abführmittel verwendet werden, gering dosiert als Blutreinigung und Stoffwechselanregung. Eine Anwendung über mehr als 1-2 Wochen sollte unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Wirkung:

Die Entzündungshemmende Wirkung soll auf Mangnesium - Laktat und dem Enzym Bradykinase und dem Glykoproteid Alocotin A in Gelen beobachtet auch eine Förderung der Wundheilung , möglicherweise durch Lektine.

Anwendung:

Aloe-vera Gel werden in Brand -und Wundgelen, sowie Sonnenschutzmitteln , bei Hautentzündungen, Erfrierungen, Akne verwendet. Für dieses Anwendungsspektrum gibt es Hinweise in Klinischen Untersuchungen. In der Kosmetik hauptsächlich wird Aloe Gel verwendet und in Shampoos, Rasiercremes, Zahnpasta. In Amerika wird Aloe das Allheilmittel bezeichnet.

Bei Äußerlichen Anwendungen , Verbrennungen, Insektenstichen, rissigen Lippen, Sonnenbrand. Runzeln ist durch Aloe – Gel belegbar, die bei Geschwüren auch durch beide Wirkstoffe (Aloe-Emodin wirkt auch Antimikrobiell).

Viele weitere Verwendungen:

Verwendungen sind auf den Ruf der Aloe Pflanze als Allheilmittel zurückzuführen, in dem sie bei farbigen Amerikanern steht!

Alexander der Große liess die Verletzungen seiner Kämpfer mit der Aloe vera kurieren.

Sie zählt in Mexico zu den wichtigsten Anbaugebieten, viele der Bauern verzichten auf Düngemittel und Pestizide. Die Maya setzen die Aloe vera heute immer noch mit einer Schamanin auf die gleiche Höhe. Sie sind auch davon überzeugt, dass viele heilende Eigenschaften auch auf die Seele einwirkt. In Mexico findet man auch die Aloe vera Blätter über den Türen, Eingängen hängend um Krankheiten fernzuhalten.


Sind sie daran interessiert?

 

Rufen Sie mich an 0176/75957349 ich informiere Sie, auch bei mir erhältlich!