Start Preise - Honorare - Gebühren Frauenheilkraft Die Heilkraft – Hilfe zur Selbstheilung

Frauenheilkraft Die Heilkraft – Hilfe zur Selbstheilung

 

 

Das kollektive Bewusstsein ist ein Feld, indem die Gedanken und Emotionen all derer Menschen, die leben, gelebt haben oder noch geboren werden gespeichert ist.

Dem ist das Unterbewusstsein angeschlossen, unsere Kreativität, dort sind alle Gefühle und Gedanken die wir nicht bewusst erleben und werden aktiviert, die uns als Schatten beeinflussen.

Wir haben nach schamanischer Vorstellung, auf der körperlichen, mentalen und physischen Ebene, Kräfte und Energien die uns die Tore der spirituellen Welt öffnen.

Wir haben ein Krafttier, jeder Mensch hat eins. Dieses Krafttier hat eine Energiefrequenz die heilend auf uns wirkt, stärkend und schützend uns durch das Leben begleitet. Wenn wir uns in der mentalen, körperliche, und physischen Ebene vernachlässigen 8 Durch Alkohol, Medikamentenmissbrauch u. a.)verlässt uns das Krafttier. Es entsteht ein leerer Raum, ein Defizit. Dieser Raum hat eine Energie die uns schwächt, es ist eine Energie die da nicht hingehört, Erkrankungen und Beschwerden entstehen. Andere Kraftausrichtungen und Energien verlassen uns dann.

Was heißt das?

Achte gut auf dich, sein Aufmerksam zu dir und respektvoll.

Tust du es nicht können Traumatas, Schicksalsschläge und ähnliches unsere gesunden Seelenanteile dazu veranlassen, im psychologischen Sinne wird es als Dissoziation genannt. Hier entsteht ein Seelenfeld das ein Vakuum ist wo Energien darin sind die da nicht hingehören. Ein Schamane/in kann hier mit Hilfe ihrer Krafttiere die verlorenen Seelenanteile (Kräfte – Energien) durch eine Schamanische Behandlung zurückholen.

 

Aktualisiert (Donnerstag, den 25. März 2021 um 13:42 Uhr)