Start Indianische Geschichten Zauber der Entspannung Teil 30 & Tipps

Zauber der Entspannung Teil 30 & Tipps

 

Heute hören sie

Beseitigung des Abdrucks

Adlerfeder: Siehst du, du dachtest alles ist ein Kinderspiel

Listiger Fuchs:

Kann man so sagen, ist aber sehr viel Arbeit an sich

Adlerfeder: Nun beseitigen wir den negativen Abdruck

Listiger Fuchs: Wie tun wir das?

Adlerfeder: Ich prüfe jetzt dein offenes Chakra,ob es sich gleichmäßig dreht

Listiger Fuchs: Warum tust du das

Adlerfeder: Wenn es ausgeglichen ist, kann ich deine positiven Energien zum heilen reinbringen

Listiger Fuchs: Wo holst du die?

Adlerfeder: Ich sammle über meinem achten Chakra alle Energien ein

und führe sie in dein Chakra, visualisiere eine Sonne über

meinem Kopf und beobachte wie meine Hand die goldenen

Strahlen einfängt, ich lasse sie dann in dein Chakra fließen.

Listiger Fuchs: Wie oft machst du das

Adlerfeder: Drei mal

Listiger Fuchs: Was geschieht dann?

Adlerfeder: Der Illuminationsprozess überschreibt den Abdruck mit purem Licht

Listiger Fuchs: Was bedeutet das?

Adlerfeder: Das heißt dein Chakra ist gereinigt von negativen Energien, und neues Leben kann entstehen.

Listiger Fuchs: Suppi hurraaaa!!

Adlerfeder: Aber nur wenn du auch an dir arbeitest.

Erzähler:

Was kommt morgen?