Start Naturheilkunde 38 Bachblüten & Ihre Wirkung

38 Bachblüten & Ihre Wirkung

 

7 - Gruppen:

Angst und Ängstlichkeit als Grundlage:

Aspen, Cherry Plum, Mimulus, Red Chestnut, Rock Rose

Unsicherheit als Grundlage:

Cerato, Gentian, Gorse, Hornnbeam, Scleranthus, Wild Oak

Mangelndes Interesse als Grundlage:

Chestnut But, Clematis, Honeysuckle, Mustard, Olive, White Chestenut , Wilde Rose

Einsamkeit uns Alleinsein als Grundlage:

Heather, Impatiens, Water Violet

Empfindlichkeiten durch Äußere reize als Grundlage:

Agrimoney, Centaury, Holly, Walnut

Mutlosikkeit, Kummer, Verzweiflung als Grundlage:

Grape Apple, Larch, Elm, Oak, Pine, Star of Betlehem, Sweet Chestnut, Willow

Übermäßige Autorität Zuwendung, Fürsorge, Besorgnis als Grundlage:

Beech, Chikory, Rock Water, Vervian, Vine

Mehr wie sieben sollen nicht gemischt werden, neuer Test nach aufbrauchen der Flasche, neue Mischung! Man kann intuitiv ziehen, mit Pendel, oder Karten wichtig ist dabei das man sich vorher mit der Situation des Menschen befasst. Bachblüten sind eine wunderbare Ergänzung und Hilfe zusätzlich zu anderen Methoden. Sie können auch zur Selbstbehandlung eingesetzt werden, da sie Nebenwirkungsfrei und nicht gefährlich sind.

38 Bachblüten und ihre Beschreibung

1. Agrimony

Ist mit seelischen Zuständen von Freude und Konfrontation verbunden.

Agrimony-People haben ein großes Harmoniebedürfnis und nehmen deshalb im Negativen Zustand Frustrationen nicht wahr und ignorieren sie, da sie den Zustand der Harmonie stören. Sie sind gesellig, friedlich, und freundlich in allen Lagen.

Kommen sie aus dem Harmoniezustand raus, leiden sie sehr stark. Die starke Sucht nach Harmonie, lässt nicht zu das sie Gefühle zum Ausdruck bringen, sie leiden still.

Das Erkennen von Krankheiten macht es daher schwer, da sie Disharmonie überspielen.

Wenn man bemerkt das sie übertrüben fröhlich, freundlich sind, weiss man das was nicht stimmt.

Sie sind seelisch leicht verletzbar und überempfindlich.

2. Aspen

Ist mit den Seelischen Zuständen von Tapferkeit und Überwindung verbunden.

Viele Menschen zeigen Angst und Schreckhaftigkeit vor vielen Dingen, auch wenn es keinen Grund gibt.

Übertriebene Empfindlichkeit, zeigt der Mensch, vielmals ist er auch klein zierlich, „körperlich unterentwickelt „ könnte man es sozusagen beschreiben.

Die Zierlichkeit kann man auch als Ausdruck der übertriebenen Ängstlichkeit und Schreckhaftigkeit so deuten: „Es hat im Jugendalter dafür gesorgt „Zu kurz zu kommen“.

3. Beech

Ist mit den seelischen Zuständen von Toleranz und Mitgefühl verbunden.

Beech gibt Menschen mehr Chancen zur Toleranz den Mitmenschen gegenüber, doch selten wir diese Toleranz auch für den Lebenspartner erreicht.

4. Centaury

Ist mit den seelischen Zuständen von Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung verbunden.

Diese Menschen zeigen ein unterwürfiges übertriebenes gutmütiges verhalten. Es mangelt ihm an Durchsetzungsvermögen, selbst wenn er benachteiligt wird, ergreift er keine Initiative. Er nimmt alles in kauf.

Sogar sein Immunsystem ist so eingestellt das es sich nur schwer zur Wehr setzt.

5. Cerato ist mit seelischen Zuständen der Intuition und Entschlossenheit verbunden.

Dieses Verhalten wird oft von Menschen gezeigt die in Heimen oder die Eltern früh verloren haben, wie auch immer auf welche Art(Tod, Scheidung u. a. ) aufgewachsen sind, nicht nur. Das Verhalten das in unseren Kulturkreisen erwartet wird um Aufgaben auszuführen, ist unterentwickelt. Man zweifelt daran ob er es kann.

6. Cherry plum

Ist mit den Seelischen Zuständen der Gelassenheit und des Temperaments verbunden.

Diese Menschen zeigen eine Neigung zu unkontrollierten Temperamentsausbrüchen, sie sind dauernd auf der Suche nach irgendwas und er wird als unruhig eingestuft.

Er kann durch diese Unruhe auf Mitmenschen verbal oder Handgreiflich losgehen.

7. Chestnut Bud

Diese Menschen lernen nicht aus guten oder schlechten Erfahrung. Das Chest Bud Syndrom wird auch deshalb oft mir der Alsheimer verglichen da das was gelernt wurde wieder vergessen wird.

Dieser Mensch neigt zu erhöhter Anfälligkeit für Krankheiten, sicher spielt auch hier im Immunsystem das

Vergessen eine Rolle.

 

 

8. Chicory

Chicory ist mit den seelischen Zuständen von Mutterliebe und Fürsorge verbunden.

Chicory-Menschen sind egozentrisch und kennen nur sich selbst.

Alles hat sich gefälligst um sie zu drehen.

Haben solche Menschen Kinder, kümmern sie sich mit rührender Fürsorge darum.

Das gleiche erwarten diese Menschen jedoch auch von ihren Angehörigen.

Erwidert man ihr Bedürfnis nach Aufmerksamkeit nicht so sind diese Menschen sehr schnell und nachhaltig beleidigt.

Gelegentlich wird auch um Aufmerksamkeit zu erwecken, ein hypochondrisches Wesen an den Tag gelegt.

2. Clematis

Clematis ist mit dem seelischen Zustand verbunden.

Menschen die Clematis benötigen haben den Bezug zur Realität verloren und zeigen sich deshalb teilnahmslos.

Besonderes Kennzeichen dieser Situation ist zuständige Müdigkeit. Es wird besonderes viel geschlafen.

Kommt zu diesem negativen Clematis-Zustand auch noch eine Erkrankung hinzu, so werden diese Menschen völlig antriebslos.

Ständige Gewichtszunahme durch die anhaltende Untätigkeit führt zu noch mehr Trägheit und endet in einem unaufhörlicher Kreislauf.

Clematis ist geeignet diese Menschen wieder auf den Boden zu bringen.

Clematis bringt verlorengegangenen Realitätssinn wieder zurück.

3. Crab Apple

Ist mit seelischen Zuständen von Vollkommenheit und Ordnungsliebe verbunden.

Die Menschen die Crab Apple brauchen, zeigen einen starken reinlichkeitsverhalten.

Ist geeignet für Menschen mit einem Putzfimmel zum Beispiel.

Sie fühlen sich ständig unsauber und unrein. Auch die Nahrung empfinden sie als unrein wenn sie einige Zeit steht.

Sie wird dann nicht mehr verzehrt.

Solche Menschen leiden oft unter vermehrtem Juckreiz.

Natürlich sollte erst ein Hautarzt aufgesucht werden um eine andere Diagnose auszuschließen wie ( Parasiten, Hauterkrankung).

Die der Auslöser dafür sind.

Dagegen hilft Crab Apple nicht.

 

1. Elm

Elm ist mit dem seelischen Zustand der Verantwortung verbunden.

Wer sich ständig verantwortlich fühlt ist irgendwann überfordert.

Man will seine Verantwortung wahrnehmen, kann es nicht mehr, wegen der Erschöpfung.

Depriesion und Lustlosigkeit ist die Resonanz davon.

Elm bring dem Menschen das Selbstvertrauen zurück jedoch sollte die Situation beseitigt werden.

2. Gentian

Gentian ist mit dem seelischen Zustand

Der höheren Ordnung verbunden.

Besonders misstrauische Menschen brauchen Gentian.

Sie haben die Manie und nähern sich unbekannten Dingen nur mit äußerster Vorsicht.

Sie können keine Vertrauensbasis zu andern Menschen aufbauen. Sie finden damit auch keine Bezugsperson.

3. Gorse

Gorse ist mit der Hoffnung verbunden des seelischen Zustandes.

Menschen die die Hoffnung auf Besserung der Negativen Umstände verloren haben verfallen in eine apathische resignierende Haltung.

Ihnen fehlt die Kraft und sie sind in einem Zustand gewisser Gleichgültigkeit und Interesselosigkeit.

Durch ihr mangelndes Interesse vernachlässigen sie sich selbst.

Diese seelischen Schäden findet man oft bei alleinlebenden Menschen oder bei denen die als Lebenspartner nicht mehr akzeptiert werden.

Gorse hilft diesen Menschen wieder Hoffnung schöpfen.

4. Heather

Heather ist mit den seelischen Zuständen der

Hilfsbereitschaft und Einfühlung verbunden.

Menschen die Heather benötigen zeigen eine übertiebene

Anhänglichkeit.

Sie erwarten ständig Beachtung und Aufmerksamkeit.

Der Typische Heathermensch will nicht alleine sein, gelassen

werden. In einem solchen Falle kann er sehr unangenehm

reagieren. Menschen die ständig in einem negativen

Heatherzustand zurückfallen, sollen nicht alleine sein müssen

bis diese Situation die dieses auslöst behoben ist .

1. Holly

Ist mit dem seelischen Zustand der Liebe verbunden.

Menschen für die Holly in Frage kommt zeigen sich feindselig und aggressiv. Diese Menschen sind von einem untergründigen Zorn erfüllt, dem sie bei jeder Gelegenheit freien Lauf lassen. Allerdings richtigen diese Menschen ihren Zorn nicht unkontrolliert gegen jemand, doch aber gezielt gegen eine Person. Da es sich hierbei diesen Zornesausbrüchen um Eifersuchtsgefühle handelt richtet sich die Aggressivität auch gegen das Eifersuchtsgefühle auslösende Objekt.

2. Honeysuckle

Ist mit den Zustand der Veränderung verbunden.

Der Mensch in dem negativen Honysuckle Zustand zeigen keine Breitschaft für Veränderung, nur nicht in eine mir unbekannte Welt, heisst ihre Devise. Dieser Mensch zieht sich auch gerne zurück, er meidet auch Veränderungen von vornherein mit denen er konfrontiert werden kann. In anderen Umgebung fühlen sie sich nicht wohl. Ganz besonders Wohnungswechsel der auch mit Ortswechsel verbunden ist, er nimmt dann eine Verweigerungshaltung ein.Die Verweigerungshaltung geht so weit das Essstörungen vorkommen, er leidet dann unter zunehmender Appetitlosigkeit!


1.