Start Spirituelle Texte Für einen besonderen Menschen

Für einen besonderen Menschen

 

 

In vollen Nächten des Mondes unter Sternklarem Himmel

spüre ich die Sehnsucht

das sehnen

deines Herzens

erfüllt von der Liebe die unendlich

getragen von meinem inneren

der Seele

reite ich durch Wind und Sturm

die leuchtende Fackel in meiner Hand

die Zone des Feuers glüht

brennt Lichterloh

doch reite ich aus um Liebe zu schenken

an den für den es die Erfüllung ist

im Herzen bin ich eine Lichttänzerin Tauwa

Torwächterin

die gelernt hat mit sich eins zu sein

und doch tanze ich mit nackten Füßen

auf glühenden Kohlen

ich

bin

Kriegerin des Lichts

stark

voller Tatendrang

die dunkle Nacht am silberig scheinenden See

vom Mond erleuchtet

das Feuer

unsere Tipis

treiben mich an

ich schlage die Trommel

den Ruf der Wildnis

der Wölfin

Schrei

ich taumle

drehe mich nackt wild im Kreis

der Krieger des Lichts kommt vorbei

seine Hand packt mich hinter sich auf das fliegende Pferd

eng an ihn geschiegt

spüre ich die Wärme seines Schoßes

sanft

zärtlich

berühre ich ihn

dann.

Verfasserin  Inka Nitsch

 

Aktualisiert (Donnerstag, den 15. August 2013 um 19:52 Uhr)