Start Psychologische schamanische Lebensberatung &.... Soziale Phobie - Menschen mit sozialer

Soziale Phobie - Menschen mit sozialer

 

 

Phobie haben Furcht vor prüfender Betrachtung anderer Menschen und scheuen diese Situationen. Soziale Phobien sind mit niedrigem Selbstwertgefühl und wie ich erwähnte Furcht vor Kritik anderer Menschen verbunden. Sie vermeiden grundsätzlich im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen, da sie Angst haben sich peinlich oder erniedrigend zu verhalten.. Sie wissen das die Symptome oder das Vermeidungsverhalten unsinnig sind. Die Symptome beschränken sich ausschließlich auf die gefürchtete Situation oder de Gedanke daran. Es können auch zusätzlich Panikattacken und Depressionen auftreten. Vegetative Störungen können sein,Übelkeit, zittern, erröten, Drang zum Wasserlassen. Die Person meint manchmal, dass eine die sekundären Manifestationen der Angst,dass primäre Problem darstellen.

Die Ausschlussklausel besagt, dass die Symptome des Kriteriums nicht bedingt durch Wahn, Halluzinationen oder andere Störungsgruppen organisch psychischer Störungen, Schizophrenie und verwandte Störungen, affektive Störungen, oder eine Zwangsstörung und sind nicht Folge einer kulturell akzeptierten Störung. Der Schweregrad wird daran gemessen, ob zusätzlich noch Panikattacken auftreten zum Beispiel. Die Ängste treten in sozialen Situationen auf, wie sprechen vor Publikum, Party, Konferenzen ect.

 

Shamanclearing (Schamanische Behandlungen können unterstützend eine Hilfe sein)

Das Extrahieren alter Energien, sowie die Durchführung der Illumination (Reinigung)

Informationen

Phone 0276 75 957349 oder 06244 2977481 & 06244 5890469