Start Spirituelle Texte Wachstum des Menschlichen Geistes Oder Stillstand?

Wachstum des Menschlichen Geistes Oder Stillstand?

 

 

Wir alle gehen einen Weg mal geht er nach oben, mal nach unten, dann wieder hoch. Wir, können das beobachten.

Wie bei jeder Heilwirkung wird es immer Veränderung des Bewusstseins geben. Es kann sogar erst eine Verschlechterung ergeben, es kann sich eine ähnliche Situation ergeben, wenn die Heilwirkung der galaktischen Unterwelt einsetzt. Es ist ein Weckruf.es ist wichtig, dass die gerufenen Verständnis dafür haben, sonst geht die Spirale in eine negative Wendung in der Verzweiflung.

Unsere Geist ist in Raum und Zeit begrenzt, dass höhere Selbst ist unbegrenzt und wird als ewig angesehen. Der Geist ist ein, sagen wir mal Computer, der unsere Gedanken sortiert in zum Beispiel Bewertungen , Erklärungen, Vergleiche und Beurteilungen. Er redet ständig. Diese Bewertungen und Beurteilungen, verführen dazu nach dem negativen zu schauen. Der Geist switcht zwischen Vergangenheit und Zukunft, er kann nicht in der Gegenwart bleiben.

Doch es gibt Möglichkeiten dies zu verändern ich nenne es Gankendisziplin. Mit bestimmten Techniken aus schamanischer Sicht, kann man dies üben.

Voraussetzung ist Geduld mit sich selbst und sich auf die Reise zu geben wollen…