Motivation für den Tag

 

Jeder Tag hat eine Motivation, es kommt darauf an was du in deinen Gedanken hast, denn die Gedanken sind unsere Führung wie der Tag beginnt. Ich für meine Persönlichkeit beginne am Abend davor mich zu positiveren, wie ich den nächsten Morgen aufwache. Doch ich habe morgens auch einen kleinen Führer, der immer fröhlich auf mich zukommt. Mein zweiter Hund Akir, er ist morgens oder überhaupt, immer gut auf dem Weg, Angst oder Ängstlichkeit kommt immer mal hoch, sie zu führen das ist die Kunst. Er hat sicher viel Schlechtes auf der Todesstation, wo ich ihn herhabe und trotzdem gibt er niemals auf fröhlich zu sein auch ist er sehr Dankbar.

Dankbarkeit und die Liebe zu uns und auch in das Aussen sind der Schlüssel zu einem besseren wohlfühlen, somit verändert sich für uns das Leben zu einer neuen Geschichte.

Dankbar zu sein bewusst mit allem umgehen ist nicht immer einfach gerade dann, wenn es uns mal nicht gut geht, doch gerade die Schönheit in allem trotzdem zu sehen ist auch der Weg der Heilung in uns.

Unser Licht breitet sich aus und hilft auch für die Veränderung im Außen mit der Zeit. Jeder Weg, den wir gehen, jeder Herausforderung hat eine Lösung.

Unser Leben und Denkweise klarer bewusster zu delegieren (Gedankendisziplin) bringt uns weiter.

Eine Lernphase, man wir innerlich ruhiger und nimmt nicht nur sich sondern auch das Umfeld besser wahr!

Meine Lucie die erste Hündin, die ich noch habe, zeigt mit ihrer Ruhe und Ausgeglichenheit das es geht. Sie war ebenso eine Herausforderung an mich ich habe sie aus dem Tierheim. Jeder Mensch oder jedes Wesen hat seine eigene Persönlichkeit, wenn du es erkennen kannst, fühlen kannst wird alles einfacher.

Mir persönlich hat auch mein indianischer Weg, wie die Meditation und der Sport viel dazu geholfen. Handeln, bewusst ist wichtig, wie der Adler weitsichtig zu sein ist ebenfalls eine Hilfe, man nennt es auch vorausschauend zu erkennen.

Wir sind hier um das Leben als Mensch zu leben lernen, ein leuchtender Krieger für andere zu sein!

In unserer Ruhe liegt die Kraft und Energie.

Als erstes war das Wort, der Gedanke leitet, deine Weg!

Du bist der Reiter, das Leben das Pferd und deine Gedanken die Zügel.

 


 


 

 

Aktualisiert (Dienstag, den 21. Juni 2022 um 05:32 Uhr)